In Vaters Wagen

Striezel Stuck im Audi Bergrennwagen

4. – 6. August 2017... Schloss Dyck... Classic Days Festival... Strietzel Stuck kommt! Im Auto Union C-Typ Bergrennwagen mit Doppelbereifung fährt Hans-Joachim Stuck über den Rundkurs der „Racing Legends“.

Strietzel Stuck kommt im Auto Union C-Typ Bergrennwagen

audi stuck 01

Er bewegt dabei den Wagen des Vaters Hans Stuck, mit dem diese 1938 Europa-Bergmeister am Grossglockner wurde. Stilsicher trägt Strietzel Stuck dabei die sorgsam aufbewahrte Rennkappe und die Handschuhe seines Vaters – geschichtsbewußt und authentisch.

Der mächtige 16 Zylinder in „Hill Climb Gear“ wird in der langen Bergahorn-Allee , der Weinhaus-Kurve und am Sprecherhaus am Start unglaublich spektakulär anzusehen sein.

audi tradition

 

 

audi stuck 04Highlight im neuen „Wiesen-Paddock“ auf der Classic Corner

Audi Tradition bringt den Wagen mit zu den Classic Days und läßt ihn vom neuen „Wiesen-Paddock“ auf der Classic Corner starten. Damit wird der Wagen nicht einfach so aus dem „Neuen Fahrerlager“ starten, sondern er wird für eine Menge Gänsehautmomente in der Tulpenbaum-Allee sorgen, wenn er an den Picknickern vorbei zu Start rollt.

audi stuck 02Der längs eingebaute V-16-Mittelmotor mit Leichtmetall-Motorblock schöpft aus einem Hubraum von knapp über 6 Liter 485 bzw. 520 PS – aufgeladen von einem Roots-Kompressor.

200 Liter Tankinhalt und ein Trockengewicht von 824 kg mit dem Rohrrahmen mit Aluminiumblech ließen den heckgetriebenen Rennwagen bis zu 340 km/h schnell sein. Gebaut wurden die Auto Union C Typ Rennwagen 1936 bis 1937 – also vor 80 Jahren.

Wir werden Ihn deutlich röhren hören und freuen uns sehr darauf. Jetzt schon Tickets sichern - get your tickets now!